Rechtsanwalt Tilman Winterling

Durch stärkere Professionalisierung und Kommerzialisierung sind sämtliche Bereiche der Kultur- und Medienbranche komplexer geworden. Verträge sind länger geworden und für den Laien kaum noch nachvollziehbar. Es ist daher essenziell sicherzustellen, dass Vereinbarungen auch in Jahren noch rechtssicheren Bestand haben.

Mein Ziel ist es daher, meine Mandanten so zu beraten, dass sie die Vereinbarungen verstehen, die sie unterschreiben, sowie ihre Rechte und Pflichten kennen. Ich stehe Ihnen gerne als Berater zur Seite, der sich über die juristische Expertise hinaus auch ausgezeichnet in der Branche und mit ihren Gepflogenheiten auskennt.

Kommen Sie gerne auf mich zu, wenn Sie Fragen haben.

Ihr

Tilman Winterling

 

tilman winterling

Rechtsanwalt Tilman Winterling ist im Bereich des Verlags-, Urheber- und Medienrecht in der Kanzlei Gutsch & Schlegel Rechtsanwälte in Hamburg tätig.

Während seines Referendariats, das er mit Prädikat im Juni 2016 abschloss, arbeitete Tilman Winterling unter anderem bei der Kulturbehörde Hamburg im Kunstrecht, insbesondere im Bereich der Restitution jüdischen Eigentums, bei Fechner Rechtsanwälte, Hamburg, im Urheber-, Werberecht und gewerblichen Rechtsschutz sowie bei SKW Schwarz Rechtsanwälte, München, im Verlags-, Medien- und Entertainmentrecht. Nach dem ersten juristischen Staatsexamen war er ein Jahr lang wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Martin Rehborn bei rehborn.rechtsanwälte in Dortmund.

Das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte Rechtsanwalt Tilman Winterling an der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster mit Schwerpunkt in Rechtsgestaltung und Streitbeilegung und schloss es mit der erste juristische Staatsprüfung im Frühjahr 2012 ab.

Neben seiner Arbeit als Rechtsanwalt und Blogger ist er Mitglied im Literaturhaus Hamburg, der Internationalen Stefan Zweig Gesellschaft und dem Förderkreis der Hotlist.

Leistungen

Autoren- und Verlagsrecht

Die Tätigkeiten eines Rechtsanwalts im Verlagsrecht beschränken sich nicht nur auf das Erstellen von Autoren-, Übersetzer-, Herausgeber- oder Lizenzverträgen, sondern umfassen ebenso die Bewertung von möglichen Urheber- und Persönlichkeitsrechtsverletzungen in Texten und das hiermit verbundene juristische Lektorat von Sachbüchern, Kriminalromanen oder Drehbüchern.

Urheberrecht

Das Urheberrecht ist geprägt von einer für den Laien kaum zu durchblickenden Rechtsprechung. Die Bewertung, ob eine Verletzungen des Urheberrechts eines Autors, Fotografen, Musikers oder anderen Künstlers vorliegt, kann daher entsprechend schwierig sein. Kompetente Beratung ist daher unabdingbar, das gilt auch bei der Verfolgung von Urhebrrechtsverletzungen. Zu den Leistungen gehört aber ebenso das Einschätzen von Möglichkeiten und Risiken für Urheber in neuen Medien.

Medienrecht

Das von Rechtsanwalt Tilman Winterling praktizierte Medienrecht umfasst neben dem Recht der öffentlichen Wort- und Bildberichterstattung, auch die Rechtsverfolgung unzulässiger Medienberichterstattung, Werberecht, Telemedien- und Telekommunikationsrechts, sowie Kunden- und Datenschutz. Selbstverständlich gehört auch die Beratung im Bereich der neuen und sozialen Medien zum Portfolio.

Musikrecht

Als Anwalt in einer der national renommiertesten Musikrechtskanzleien bildet dieses Rechtsgebiet selbstverständlich einen weiteren Schwerpunkt. Neben der Erstellung von Vereinbarungen wie von Künstler(exklusiv)verträgen, Bandübernahmeverträgen bis zur Künstlerquittung, berät Rechtsanwalt Winterling vor allem im Bereich der E-Musik.

Allgemeines Zivilrecht

Das Allgemeine Zivilrecht prägt die Tätigkeit jedes Rechtsanwalts. Die kompetente Beratung in allgemeinen Fragen im Vertragsrecht, zu AGB oder anderen Bereichen des Zivilrechts ist daher eine Selbstverständlichkeit. Dies schließt sowohl die außergerichtliche, als auch die prozessuale Vertretung mit ein.

Gewerblicher Rechtsschutz

Der gewerbliche Rechtsschutz spielt für jeden professionellen Künstler und Kulturschaffenden eine Rolle. Daher berät Rechtsanwalt Tilman Winterling Sie ebenfalls im Wettbewerbsrecht und unterstützt Sie bei Markenanmeldung, -pflege und -verteidigung, sowie dem Titelschutz von Werken.

Moderationen, Vorträge und Jurys

Tilman Winterling moderiert Lesungen und steht als Vortragsredner, sowohl zu rechtlichen Themen als auch zu Fragestellungen rund ums Bloggen und Literatur, zur Verfügung. Daneben war er als Jurymitglied und Jurysprecher für die Hamburger Förderpreise für Literatur und literarische Übersetzung 2016, sowie für den Blogbuster-Preis tätig.

Eine Auswahl vorangegangener Veranstaltungen, Interviews und Auftritte finden Sie hier.

Wir sind mit TV Noir in einer kniffligen Situation: Einerseits müssen wir uns 100% rechtssicher bewegen können, andererseits muss es oft schnell gehen, und die juristische Kommunikation soll nicht im Widerspruch stehen zu der direkten und herzlichen Art, die uns ausmacht. Tilman schafft diesen Spagat. 
Ein großer Segen für uns - DANKE!

Glasklar, leidenschaftlich für die Sache und virtuos in der Durchführung - ein Mann wie eine Beethoven-Sonate.

Ein junger Mann mit dieser literarischen Vorbildung, aber auch diesem nicht zu stillenden Interesse ist selten.

Tilman Winterling ist ein geistvoller, unabhängiger und eigensinniger Literaturblogger. Ich schätze seine Arbeit und natürlich seinen trockenen Humor sehr. Foto: Klaas Posselt

Tilman ist mein allerbester Freund! Foto: Smilla Dankert

Ich traf ihn bei glühender Hitze in Hamburg. Er trug eine Anwaltsrobe. Und darunter ein Ninjakostüm. Und darunter wiederum einen Dreiteiler im Stile Fritz J. Raddatz', von dessen Frühwerk er mir so begeistert erzählte, wie wahrscheinlich seit Jahrzehnten kein Jüngerer von irgendetwas Älterem, Grösserem erzählt hat. Und er schwitzte nicht! Foto: Jule Henrich

Tilman Winterling frage ich entspannt Sachen zu Büchern und panisch Sachen zu Verträgen. Er antwortet in beiden Fällen kompetent und ruhig.

Von den Literaturblogs ist mir Tilman Winterlings Blog "54books" einer der liebsten: Themen abseits der Trends, die Texte ernsthaft und lustig, die Besprechungen mit Tiefe und Haltung.

Tilman Winterling sieht für einen Literaturblogger wirklich sehr gut aus. Und immer, wenn ich sage, dass er mein Anwalt ist, fühle ich mich, als wäre ich Hunter S. Thompson.

Tilman Winterling als charismatischer und toll alberner Moderator.

Chapeau! Wenn ich doch nur in Hamburg (oder in der Nähe) wohnen würde. Der Blog 54stories - in persona von Tilman Winterling schafft wunderbare, kreative Impulse und Begeisterung für die Literaturbranche.

Einer der besten deutschsprachigen Buchblogger.