Vita

rechtsanwalt tilman winterling

Rechtsanwalt Tilman Winterling ist im Bereich des Verlags-, Urheber- und Medienrecht in der Kanzlei Gutsch & Schlegel Rechtsanwälte in Hamburg tätig.

Während seines Referendariats, das er mit Prädikat im Juni 2016 abschloss, arbeitete Tilman Winterling unter anderem bei der Kulturbehörde Hamburg im Kunstrecht, insbesondere im Bereich der Restitution jüdischen Eigentums, bei Fechner Rechtsanwälte, Hamburg, im Urheber-, Werberecht und gewerblichen Rechtsschutz sowie bei SKW Schwarz Rechtsanwälte, München, im Verlags-, Medien- und Entertainmentrecht. Nach dem ersten juristischen Staatsexamen war er ein Jahr lang wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Martin Rehborn bei rehborn.rechtsanwälte in Dortmund.

Das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte Rechtsanwalt Tilman Winterling an der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster mit Schwerpunkt in Rechtsgestaltung und Streitbeilegung und schloss es mit der erste juristische Staatsprüfung im Frühjahr 2012 ab.

Neben seiner Arbeit als Rechtsanwalt und Blogger ist er Mitglied im Literaturhaus Hamburg, der Internationalen Stefan Zweig Gesellschaft und dem Förderkreis der Hotlist.